Trecker unser!

Trecker unser,
der Du bist in der Scheune,
glücklich sei Dein Besitzer!
Dein Motor springe an,
zu Hause und auf dem Felde.
Deinen Durst stillen wir mit Diesel.
Vergib uns Deinen Kauf auf Raten,
wie auch wir vergeben unserer Bank.
Und fahr uns nicht in ein Schlamloch,
sondern fahre vernünftig,
denn Dein ist der Hof,
der Acker und die Straße
bei gutem und schlechtem Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.