Deutz D16006 Prototyp wird verkauft

Auf OldtimerPlus wird derzeit etwas ganz seltenes zum Verkauf angeboten: Eine Deutz D16006 aus dem Jahr 1972 mit 160 PS. Von diesem Traktor hat es nur 30 Stück gegeben, was ihn ohnehin schon super selten macht. Dieses Exemplar ist sogar noch ein Prototyp mit der Fahrgestellnummer 1, was ihn natürlich noch viel seltener macht. Der Preis ist leider auf Anfrage, aber er wird bestimmt nicht billig sein. Weiterlesen

BTC Bavaria Schlepper auf Jeep Basis

BTC Bavaria SchlepperDie Bavarian Trucking Company (BTC) aus München hat nach dem zweiten Weltkrieg amerikanische Jeeps in Zugmaschinen für Acker und Straße umgebaut und verkauft. Beim Bavaria-Schlepper kommt das original Jeep-Chassis zur Verwendung, komplett mit Vorder- und Hinterachse, jedoch ohne Karosserie. An Stelle des Jeep-Motor ist ein 1-Zylinder 11 PS Deutz-Dieselmotor, wassergekühlt, Typ F1M414 eingebaut. Weiterlesen

Deutz MTZ 320 von Baujahr 1935

Deutz MTZ 320 von Baujahr 1935 Foto 1Derzeit wird auf OldtimerPlus ein sehr seltener Deutz MTZ 320 zum Kauf angeboten. Der Traktor ist restauriert und hat einen wassergekühlten Deutz Motor mit 5,7 Liter Hubraum und 2 Zylinder verbaut. Das Baujahr liegt bei ca. 1935. Die Leistung liegt zwischen 36 und 40 PS. Der Deutz MTZ 320 ist heute sehr selten und nur noch kaum zu finden. Insgesamt wurden nur 2.165 Stück gebaut, wovon heute nur noch ein Bruchteil überhaupt existieren! Weitere Informationen zum MTZ 320 finden Sie in einem älteren Blog-Eintrag. Weiterlesen

Deutz F2L612 Großmodell

Deutz F2L612 Großmodell 1Bei Stöbern im Internet bin ich zufällig auf ein Deutz Großmodell gestoßen, was ich euch nicht vorenthalten möchte. Es ist ein echtes Unikat und wurde in liebvoller Handarbeit hergestellt. Die Optik erinnert an einen Deutz F2L612 und er ist voll funktionsfähig. Angetrieben wird das Großmodell von einem Benzin-Motor mit Elektrostart. Das Getriebe hat 3 Vorwärtsgänge und 1 Rückwärtsgang. Das Modell ist ca. 1,80 m lang und ca. 0,90 m hoch. Weiterlesen

Deutz F4L514 Transportschlepper

Deutz F4L514 Transportschlepper Foto 1Der Deutz F4L514 wurde von 1952 bis 1965 gebaut und hatte 60 bzw. 65 PS. Er war damals einer der stärksten Schlepper auf dem deutschen Markt und wurde aufgrund der hohen Zugkraft überwiegend in sehr großen landwirtschaften Betrieben und Lohnunternehmen eingesetzt. Es gab allerdings auch eine Variante speziell für Transportarbeiten, einen sogenannten Transportschlepper. Allerdings wurde diese Variante wohl nicht oft gebaut und ist heute sehr selten. Weiterlesen

Deutz D8005 Allrad wird verkauft

Deutz D8005 Allrad Foto 1Auf eBay wird derzeit ein seltener Deutz D8005 Allrad verkauft. Er ist zwar kein Schnäppchen aber dieser Traktor ist in der Allrad-Ausführung auch sehr selten und gefragt! Der Traktor ist von Baujahr 1966 und wurde ursprünglich als Hinterradschlepper ausgeliefert. Der Allrad wurde dann später durch Deutz nachgerüstet. Sein luftgekühlter Deutz F6L812 mit 6 Zylinder und 5100 ccm Hubraum liefert eine Leistung von 75 PS. Damit gehört der Deutz D8005 während seiner Bauzeit von 1965 bis 1967 zu den größten Traktoren in Deutschland! Weiterlesen

Deutz F6L514 – Echt oder Nachbau?

Deutz F6L514 Foto 1Auf eBay wird derzeit ein Deutz F6L514 versteigert. Er ist von Baujahr 1957 und hat einen luftgekühlten Deutz F6L514-Motor mit 6 Zylinder und 8 Liter Hubraum verbaut. Aber ist dieser Deutz wirklich echt oder ein Nachbau? Denn offiziell hat es einen F6L514 nie gegeben. Eine Ausnahme ist der Deca A110, welcher im Lizenzbau in Argentinien hergestellt wurde. Ob dieser Traktor allerdings eine so weite Reise hinter sich hat, ist unklar. Ich halte es für wahrscheinlicher das hier „einfach“ ein Deutz F4L514 umgebaut wurde. Weiterlesen

Farbtöne für Deutz Traktoren

DEUTZ LogoBei den Deutz Traktoren wurde die Lackierung im Laufe der Zeit immer wieder verändert. So waren die ersten wassergekühlten Deutz Schlepper noch grau, die luftgekühlten Deutz Traktoren in Laub- bzw. Smaragdgrün und ab 1974 in einem helleren Grünton. Ebenso hat sich die Lackierung für den Rumpf und Felgen verändert. In der folgenden Übersicht finden Sie den richtigen Farbton für deinen Deutz Traktor. Weiterlesen

Deutz Stationärmotoren Sammlung

Deutz MAH 218Jannick Pfeil aus Bad Laasphe sammelt zusammen mit seinem Vater alte Deutz Stationärmotoren. Zusammen haben sie bereits 11 Motoren in ihrer Sammlung. Von Klein (80 kg) bis Groß (4 Tonnen) ist alles dabei! Restauriert und im Originalzustand. Alle Stationärmotoren laufen! Ältester Motor ist ein Deutz MA 116 von Baujahr 1921! Jannick und sein Vater besuchen regelmäßig Motorentreffen, wie zum Beispiel nächstes Wochenende das größte Motorentreffen in Europa in Nuenen (Niederlande). Dort werden sie auch ein paar eigene Motoren ausstellen. Der größte Motor ist ein Deutz MKH 139 von Baujahr 1926. Weiterlesen

1 2 3 4