Helge Schneider der Prominente Deutz-Fahrer

Helge Schneider auf einen Deutz F1L514Auch unter den Prominenten gibt es einige Oldtimer Traktoren Fan’s. Wusstest du zum Beispiel das Helge Schneider ein Deutz-Fahrer ist? Er besitzt sogar zwei Deutz Traktoren, einen Deutz F1L514/50 und einen Deutz F3L514. Daneben sammelt er auch noch alte LKWs, wie einen zum Wohnmobil umgebauten Magirus Eckhauber. Auf dem Foto grüsst Helge Schneider von seinem frisch restaurierten Knubbel-Deutz. Weiterlesen

Der Knubbel-Deutz

Knubbel Deutz F1L514Dem Deutz F1L514 wurde aufgrund seiner kompakten Form und kurzen Motorhaube der Spitzname „Knubbel-Deutz“ verliehen. Der Traktor wurde ab 1950 bei Deutz in Köln gefertigt und war der erste Deutz Traktor mit einem luftgekühlten Motor. Der Einzylinder leistet 15 PS und es war das 4 Gang Getriebe vom Deutz F1M414 verbaut. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 15 km/h. Bereits 1951 folgte der Nachfolger F1L514/51 mit gleichem Motor aber einem 5 Gang Getriebe, wodurch die Höchstgeschwindigkeit auf 20 km/h stieg. Bis 1957 wurde der Knubbel-Deutz rund 37.000 mal gebaut. Ein wahres Erfolgsmodell! Weiterlesen