Einen Deutz F4L514 wieder zum Leben erweckt!

Deutz F4L514 anschleppenIn diesem Video wird ein Deutz F4L514/7 von Baujahr 1963 nach jahrelanger Standzeit das erste Mal wieder zum Leben erweckt. Da der Anlasser noch nicht funktioniert, wurde der Deutz angeschleppt. Und siehe da, er sprang sofort an und lief super! Auch lässt sich der große Deutz prima fahren und super schalten. Lediglich die Lenkung und der Sitz sind noch verbesserungswürdig. Der Deutz F4L514 hatte früher einen Heckbagger montiert und hat bereits einen Austauschmotor verbaut. Der Vorbesitzer hat bereits neue Kotflügel anfertigen lassen. In der nächsten Zeit soll er Schritt für Schritt weiter restauriert werden. OldtimerPlus ist live dabei und begleitet die Restauration in der Rubrik Restaurationsberichte mit regelmäßigen Berichten und Fotos. Der Deutz F4L514 hat 65 PS und wurde bis 1965 in Köln hergestellt. Sein luftgekühlter Deutz Motor mit 4 Zylinder und 5322 cm³ Hubraum hat Kraft ohne Ende! Ein Traktor den man heute nur noch selten zu Gesicht bekommt.

Video: Deutz F4L514 wird angeschleppt

Aktuelle Angebote

Ein Kommentar

  • jürgen sankul

    tut mir ja leid, aber es ist immer noch so:
    Es gab keinen und gibt keinen F4L 514/7, sondern nur F4L 514/5. Das haben wir doch oft auch im Forum erörtert.
    Mit freundlichlen Grüßen, jürgen Sankul

Schreibe einen Kommentar zu jürgen sankul Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.