Die Super-Silence-Kipp-Kabine von Schlüter

Schlüter Super-Silence-Kipp-KabineDie hydraulisch kippbare Super-Silence-Kabine wurde von Schlüter ab 1974 verbaut und ist eine von vielen Innovationen aus München. So kann in wenigen Minuten der gesamte Arbeitsbereich zwischen Motor und Hinterachse freigelegt werden, was gerade zur Wartung oder bei Reparaturarbeiten ein großer Vorteil ist. Als Beispiel einen Schlüter Super 1500 TV mit gekippter Kabine und aufgestellter Motorhaube. Dazu ein original Schlüter Werbetext zur Super-Silence-Kipp-Kabine aus einem Prospekt.

Schlüter Super-Silence-Kipp-Kabine

Eine angenehme Überraschung für die landwirtschaftliche Praxis sind die hydraulisch kippbaren Super-Silence-Kabinen von Schlüter. Mit dieser einmaligen „Super-Service-Technik“ wird der gesamte Schlepperservice wesentlich einfacher, schneller und billiger. Für Inspektionen, für die Fahrzeugpflege und für Reparaturen kann der Schlepperfahrer an jedem Standort, auch ohne Werkstatthilfe, die Super-Silence-Kipp-Kabine hochkippen, die Motorhaube entfernen und damit den ganzen Fahrzeugrumpf vom Motor bis zur Hinterachse im Zeitraum von wenigen Minuten freilegen. Diese schnelle und bequeme Demontage aller Verkleidungen am Schlepper spart vor allem laufend erhebliche Kosten durch den Entfall von teueren Montagestunden, die bei Schlüter-Traktormobilen mit der Schlüter-Super-Service-Technik der Super-Silence-Kipp-Kabinen nicht mehr nötig sind.

Aktuelle Angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .