Deutz Stationärmotoren Sammlung

Deutz MAH 218Jannick Pfeil aus Bad Laasphe sammelt zusammen mit seinem Vater alte Deutz Stationärmotoren. Zusammen haben sie bereits 11 Motoren in ihrer Sammlung. Von Klein (80 kg) bis Groß (4 Tonnen) ist alles dabei! Restauriert und im Originalzustand. Alle Stationärmotoren laufen! Ältester Motor ist ein Deutz MA 116 von Baujahr 1921! Jannick und sein Vater besuchen regelmäßig Motorentreffen, wie zum Beispiel nächstes Wochenende das größte Motorentreffen in Europa in Nuenen (Niederlande). Dort werden sie auch ein paar eigene Motoren ausstellen. Der größte Motor ist ein Deutz MKH 139 von Baujahr 1926. Er steht im Garten in einer eigenen Maschinenhalle, welche 2012-2013 entstanden ist. Den Motor haben die Zwei in Plauen (Vogtland) aus einem Sägewerk ausgebaut, zerlegt, transportiert und Zuhause wieder aufgebaut und zum Laufen gebracht. Er hat 40 PS und 20,7 Liter Hubraum! Gebaut wurden von diesem Modell nur 85 Stück, also eine echte Seltenheit! Der Deutz MAH 218 von Baujahr 1926 ist sehr ähnlich dem Motor, welcher auf dem ersten Deutz Traktor, dem MTH 222 verbaut wurde und befindet sich ebenfalls in der Sammlung!

Fotos: Deutz Standmotoren

Deutz MA 116

Deutz MA 116 von 1921

Deutz MA 511

Deutz MA 511 von 1929

Deutz MAH 218

Deutz MAH 218 von 1926

Deutz MKH 139

Deutz MKH 139 von 1926

Aktuelle Angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.