Das Ackermoped von Hanomag

Hanomag R12 AckermopedDer Hanomag R12 ist der zweit kleinste Traktor von Hanomag aus Hannover. Er besitzt einen 12 PS starken, wassergekühlten Einzylinder-Motor D611 S mit 511 cm³ Hubraum. Aufgrund des kleinen, schnell drehenden Motors entstand ein ungewöhnliches Motorgeräusch, welches dem Hanomag R12 den Spitznamen „Ackermoped“ einbrachte. In der Zeit von 1953 bis 1957 entstanden ca. 8800 Ackermopeds. Sein Getriebe hatte 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge und brauchte es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 19 km/h. Das Leergewicht des Traktors lag bei 800 kg. Beim Hanomag-Händler des Vertrauens musste man für einen Hanomag R12 rund 4.500 DM auf den Tisch legen, was verhältnismäßig günstig war. Ein weiteres Kennzeichen für den R12 war die gepolsterte Sitzbank, wo auf bequem ein Beifahrer Platz findet.

Foto: Hanomag R12 Ackermoped

Hanomag R12 Ackermoped

Aktuelle Angebote

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.