Hanomag R22 von 1954

Hanomag R22 Foto 1In dieser Woche ist der Hanomag R22 von Henrik Meyer der Traktor der Woche. Er ist von Baujahr 1954 und wurde im Jahr 2005 von Henrik gekauft. Er ist in einem vollständigen Zustand. Der Motor wurde bereits komplett überholt und die Einspritzpumpe ist von einem Hanomag R27. Die Frontscheibe und das Dach sind derzeit noch in Arbeit. Eingesetzt wird der Hanomag R22 für Oldtimer-Treffen, kleine Transporte und ab und zu zum Trecker-Trek! Der Hanomag R22 wurde in Hannover von 1951 bis 1957 gebaut. In diesem Zeitraum entstanden knapp 7.000 Exemplare. Weiterlesen

Drei Eicher auf einen Streich

Drei Eicher auf einen Streich 1In dieser Woche gibt es den Traktor der Woche im Dreierpack! Die drei Eicher Schlepper gehören der Familie Gläser und sind noch regelmäßig im Einsatz. Der Eicher ED 110/II ist von Baujahr 1959 und hat 16 PS. Er wurde vor 34 Jahren gekauft und nicht restauriert. Eingesetzt wurde er heute hauptsächlich zum Holz machen. Der Eicher Panther EM 295 ist von Baujahr 1961 und hat 19 PS. Gekauft hat ihn die Familie Gläser vor ca. 14-15 Jahren und vor 10 Jahren wurde er restauriert. Heute wird auch er hauptsächlich zum Holz machen und für kleinere Fahrten eingesetzt. Weiterlesen

Deutz F2L514/50 von Baujahr 1951

Deutz F2L514/50 von Baujahr 1951 Foto 1Der Deutz F2L514/50 von Michael Wolfrum ist der Traktor der Woche. Er ist von 1951 und hat eine Leistung von 28 PS. Sein luftgekühlter Deutz F2L514 mit zwei Zylinder und 2661 ccm Hubraum. Das Getriebe kommt von ZF und hat fünf Vorwärtsgänge und einen Rückwärtsgang. Der Deutz erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 28 km/h. Gekauft wurde der Traktor Ende 1951 aber wurde erst am 27.08.1952 zugelassen. Von 2009 bis 2011 wurde er komplett restauriert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Weiterlesen

LANZ Bulldog D1506 von Baujahr 1950

LANZ Bulldog D1506 Foto 1In dieser Woche hat es der LANZ Bulldog D1506 von Arne Casjens in diese Rubrik geschafft. Der Bulldog ist von Baujahr 1950 und hat 55 PS. Sein Motor hat über 10 Liter Hubraum und einen gewaltigen Klang! Er wurde 2011 gekauft und im gleichen Jahr wurde der Motor überholt. Die Restauration ist bereits aus den frühen Neunzigern sieht aber immer noch klasse aus! Er wird heute meistens zu Oldtimertreffen und Hobbypflügen eingesetzt. Insgesamt wurde der D1506 in Mannheim von 1937 bis 1940 und dann nochmal von 1950 bis 1955 gebaut. Weiterlesen

Porsche Junior 108 K von Baujahr 1959

Porsche Junior 108 K von 1959 Foto 1Diesmal hat es der Porsche Junior 108 K von Udo Kramer als Traktor der Woche geschafft. Er ist von Baujahr 1959 und er wurde von Udo im Jahr 2010 gekauft, nachdem er 30 Jahre in einer Scheune geschlummert hat. Der Porsche war fast komplett mit Brennholz und Kartoffelsäcke verdeckt und kaum noch zu erkennen. 2011 wurde er dann komplett restauriert. Heute wird er nur noch für Freizeitfahrten genutzt. Das K in der Typenbezeichnung steht für die kurze Version. Der Junior 108 wurde ab 1957 als Nachfolger des Junior 111 gebaut. Weiterlesen

Fendt Dieselross F40 U mit 40 PS

Fendt Dieselross F40 U Foto 1In dieser Woche ist der Traktor von Bernd Heistermann der Traktor der Woche. Sein Fendt Dieselross F40 U ist der größte Dieselross von Fendt und wurde nur knapp 1.000-mal gebaut. Der Schlepper wurde aus Bayern geholt und in 6 Monaten restauriert, was nicht immer ein Zuckerschlecken war. Teile wie Haube, Kotflügel, Luftfilter und Kindersitz kommen von der Firma HMM Technik. Der Fendt Dieselross F40 U wurde von 1951 bis 1959 in Marktoberdorf gebaut und hat eine Leistung von 40 PS. Er wurde vor allem in landwirtschaftlichen Großbetrieben im In- und Ausland eingesetzt. Weiterlesen

Schlüter Super 1250 VL von Baujahr 1984

Schlüter 1250 VL von 1984 Foto 1In dieser Woche ist der Schlüter Super 1250 VL von Jonas Ka. der Traktor der Woche in diesem Blog geworden. Der Bär hat eine Power von 125 PS und ist von Baujahr 1984 und damit einer der letzten Traktoren aus der Baureihe. Eingesetzt wird der Schlüter in der Landwirtschaft auf einem Bio-Betrieb. Auffallend sind die breiten Vorderreifen des Traktors, die beim Ackern einige Vorteile zu bieten haben. Insgesamt baute Schlüter die Super 1250 VL Baureihe von 1978 bis 1984 in Freising. In dem Zeitraum wurden 537 Stück gebaut, von denen viele heute noch im Einsatz sind oder bereits restauriert wurden. Weiterlesen

Fendt Geräteträger mit Anbaugeräte

Fendt GT mit Sämaschine 1Der Fendt Geräteträger (GT) ist eine universell einsetzbare Arbeitsmaschine mit eigenem Antrieb und drei Anbauräume, die eine sehr vielfältige Kombinationen von Geräte zulassen. So wurden im Laufe der Jahre viele Anbaugeräte extra für Geräteträger entwickelt, die sich unter- bzw aufbauen ließen, wie Sämaschinen oder Grubber. Zusätzlich konnte natürlich der „normale“ Anbauraum vorne und hinten genutzt werden. So konnten mehrere Arbeitsgänge zusammengefasst werden. Nachteile waren zum einen der relativ hohe Kaufpreis und das die Anbaugeräte nicht von normalen Traktoren eingesetzt werden konnten. Weiterlesen

LANZ Bulldog D1616 von Baujahr 1957

LANZ Bulldog D1616 Foto 1Der LANZ Bulldog D1616 ist von Baujahr 1957 und wurde im Jahr 2009 von Timo Lindemann gekauft. Bis 2011 hat er ihn technisch komplett restauriert. Es wurden viele Arbeiten gemacht, wie ein neuer Öler, neuer Kolben, Zylinder gehont, neue Pleuellager, neuer Kolbenbolzen, neue Kolbenringe und die Kurbelwelle geschliffen. Zudem wurden dem LANZ neue Reifen spendiert. Eingesetzt wird der LANZ Bulldog D1616 heute in erster Linie zum Abfahren von Gartenkompost und Mist, aber auch um Mutterboden, Brennholz und Äste zu fahren. Weiterlesen

1 2