BTC Bavaria Schlepper auf Jeep Basis

BTC Bavaria SchlepperDie Bavarian Trucking Company (BTC) aus München hat nach dem zweiten Weltkrieg amerikanische Jeeps in Zugmaschinen für Acker und Straße umgebaut und verkauft. Beim Bavaria-Schlepper kommt das original Jeep-Chassis zur Verwendung, komplett mit Vorder- und Hinterachse, jedoch ohne Karosserie. An Stelle des Jeep-Motor ist ein 1-Zylinder 11 PS Deutz-Dieselmotor, wassergekühlt, Typ F1M414 eingebaut. Weiterlesen

Deutz F2L612 Großmodell

Deutz F2L612 Großmodell 1Bei Stöbern im Internet bin ich zufällig auf ein Deutz Großmodell gestoßen, was ich euch nicht vorenthalten möchte. Es ist ein echtes Unikat und wurde in liebvoller Handarbeit hergestellt. Die Optik erinnert an einen Deutz F2L612 und er ist voll funktionsfähig. Angetrieben wird das Großmodell von einem Benzin-Motor mit Elektrostart. Das Getriebe hat 3 Vorwärtsgänge und 1 Rückwärtsgang. Das Modell ist ca. 1,80 m lang und ca. 0,90 m hoch. Weiterlesen

Erster Rohölschlepper der Welt

Erster Rohölschlepper der WeltDer erste Rohölschlepper der Welt wurde von der Firma LANZ aus Mannheim im Jahr 1921 auf der DLG-Ausstellung in Leipzig vorgestellt. Der Schlepper hatte die Bezeichnung HL12 und gilt als der „Ur“-Bulldog. Ihm folgten eine Vielzahl weiterer Bulldogs, welche die Firma LANZ zu einer Weltfirma machten. Noch heute sind LANZ Bulldog bei Oldtimer-Freunden in der ganzen Welt beliebt. Weiterlesen

Eicher ED 26 Allrad

Eicher ED 26 Allrad Foto Auf eBay wird derzeit eine seltene Rarität versteigert. Der Eicher ED 26 Allrad wurde nur ein Jahr von 1957 bis 1958 gebaut. In dieser Zeit entstanden lediglich 96 Exemplare, was ihn heute extrem selten macht! Der Schlepper hat vier gleich große Räder und ist ein sogenannter Vollallrad, das heißt der Allradantrieb konnte nicht abgeschaltet werden. Dies hat allerdings erhebliche Nachteile bei der Lenkbarkeit zur Folge. Weiterlesen

Deutz F4L514 Transportschlepper

Deutz F4L514 Transportschlepper Foto 1Der Deutz F4L514 wurde von 1952 bis 1965 gebaut und hatte 60 bzw. 65 PS. Er war damals einer der stärksten Schlepper auf dem deutschen Markt und wurde aufgrund der hohen Zugkraft überwiegend in sehr großen landwirtschaften Betrieben und Lohnunternehmen eingesetzt. Es gab allerdings auch eine Variante speziell für Transportarbeiten, einen sogenannten Transportschlepper. Allerdings wurde diese Variante wohl nicht oft gebaut und ist heute sehr selten. Weiterlesen

Unimog 406 Doka Flugzeugschlepper

Unimog 406 Doka Flugzeugschlepper Foto 1Der normale Unimog 406 ist vielen Leuten ein Begriff und auch weit verbreitet, aber wer kennst den Unimog 406 Doka? Es ist ein sehr seltener Flugzeugschlepper von dem insgesamt nur 353 Stück gebaut wurden. Heute existieren vermutlich nur noch 140 Stück. Ein Exemplar wird derzeit auf eBay zum Kauf angeboten. Er hat einen 6 Zylinder Dieselmotor mit 84 PS, eine Laufleistung von 96470 km und befindet sich in einem Top-Zustand! Leider ist es nicht ganz billig, aber dafür ist es auch eine echte Rarität! Weiterlesen

Ford Versatile 946 aus Kanada

Ford Versatile 9461987 wurde der kanadische Traktoren-Hersteller Versatile von Ford übernommen. Seitdem wurden die legendären Großtraktoren in blauer Farbe unter der Marke Ford Versatile verkauft. Von 1987 bis 1993 wurde der Ford Versatile 946 in Kanada gefertigt. Der Großschlepper hat einen 6 Zylinder Turbo-Diesel-Motor mit 14 Liter Hubraum! Daraus holt der Koloss eine Leistung von 325 PS. Das Getriebe hat 12 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgänge. Verkauft wurde der Ford Versatile 946 für über 75.000 Euro hauptsächlich in den USA und Kanada und zum Ziehen von großen Arbeitsgeräten auf dem Acker eingesetzt. Weiterlesen

Der Urus Allrad Traktor

Urus Allrad TraktorDer Urus Allrad wurde von dem Ursus Traktorenwerk in Wiesbaden hergestellt. Wegen der Namensgleichheit mit Ursus aus Polen firmierte das Unternehmen erst unter dem Namen Urus und später unter URSUS-Werke GmbH Wiesbaden. Der Urus Allrad hatte einen 15 PS Dieselmotor und viele Vorteile: Vierrad-Antrieb, hohe Zugkraft, geringer Bodendruck und kleiner Schlupf. Er wurde damals für einen Kaufpreis ab 6.300,- DM verkauft. Aufgrund der geringen Stückzahl ist der Ursus Allrad Traktor heute kaum bekannt. Weiterlesen

1 2 3