Die Geschichte der Krümpel Traktoren

Krümpel TraktorVon 1938 bis 1953 wurden im Metallbetrieb von Josef Krümpel in Wettringen im Kreis Steinfurt (NRW) rund 80 Traktoren mit der Aufschrift Krümpel gefertigt. Der erste Krümpel Traktor war der Typ 22 mit dem wassergekühlten Deutz F2M414 Motor mit 22 PS und 2.000 cm³ Hubraum. Zudem wurde ein 4-Gang Getriebe von Prometheus verbaut. Der Schlepper erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 19 km/h und konnte zudem optional mit einem Seitenmähwerk ausgestattet werden. Rund zwanzig Krümpel Traktoren vom Typ 22 wurden bis in die Kriegsjahre hergestellt und verkauft. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges wurde die Produktion wieder aufgenommen. Diesmal wurde der Schlepper mit einem 25 PS starken Deutz-Motor ausgerüstet. Die Serienproduktion wurde jedoch 1952 komplett eingestellt und im Folgejahr nur noch einige wenige Exemplare auf Kundenwunsch gebaut. Heute ist der Hersteller aus Wettringen in der Oldtimer-Szene weitestgehend unbekannt und nur wenige Exemplare haben überlebt. Entsprechend selten ist ein Krümpel Traktor auf einem Oldtimer-Treffen oder in einem Museum anzutreffen.

Foto: Krümpel Schlepper

Krümpel Traktor

Krümpel Traktor 25 PS Bild 1 Krümpel Traktor 25 PS Bild 2

Aktuelle Angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *